Herzlich willkommen im ElKi-Turnen Rotkreuz!

Beim Eltern-Kind-Turnen (ElKi-Turnen) wird der unendliche Bewegungsdrang der Kleinen in ein gemeinsames bewegungsreiches Erlebnis mit einem Elternteil umgemünzt. Mit Hilfe von altersgerechten Geräten werden kleine Parcours aufgebaut, die Eure Kinder meistern sollen – daneben wird aber auch gehüpft, gesprungen, getanzt und mit Bällen geworfen. Genauso gehören Fingerspiele oder einfach nur ausgelassenes Toben dazu. Ein- und ausgeleitet werden die Übungen mit einem gemeinsamen Lied, so dass Eure Kinder verstehen, dass es losgeht bzw. aufhört. Bei den Übungen selbst werden die Eltern stark mit eingebunden: sei dies um Hilfestellungen zu geben, aber natürlich auch um das Gemeinschaftsgefühl zu stärken und selbst aktiv zu sein.

 

Seit vielen Jahren erfreuen sich die Kinder im MuKi-, bzw. VaKi-Turnen Rotkreuz an den regelmässigen Bewegungserlebnissen und die Eltern können unter Anleitung ein sportliches Vorbild sein. Durch die liebevolle Zuwendung der Eltern und die Förderung körperlicher Aktivitäten wird die frühkindlichen Entwicklung positiv beeinflusst.

 

Weitere Informationen zu den verschiedenen MuKi- und Vaki-Kursen können Sie den entsprechenden Seiten entnehmen.